Aktuelles vom 13.06.2024

Flohmarkt war ein voller Erfolg

Liebe Flohmarkt-Freunde

Am 09.06.24, nach langer Planung, war es endlich soweit. Der von vielen so lang ersehnte erste Prohner Flohmarkt fand im Pfarrgarten in Prohn statt. ☀️ Bei Bratwurst, Eis, Kaffee, Crêpes und Kuchen haben wir den Tag mit lieben Menschen und anregenden Gesprächen verbracht. Die Kinder hatten großen Spaß auf der Hüpfburg und beim Spielen mit ihren neuen Spielsachen und es konnte nach Herzenslust gestöbert werden.

Vielen Dank an die freiwilligen Helfer für die geopferte Freizeit, an Pastorin Juliane Handik – Ev. Kirchengemeinde Prohn (https://www.kirche-mv.de/prohn/unsere-kirchgebaeude/prohn) für die tolle Hilfe und die Bereitstellung des Geländes und an Albrecht Stegen (EJP- Evangelische Jugend Pommern) mit dem umgebauten Bauwagen, aus dem Kaffee und Kuchen verkauft wurde. Euer Einsatz hat unseren Flohmarkt zu einem vollen Erfolg gemacht! Gemeinsam haben wir es geschafft unser Dorf wieder zum Leben zu erwecken. Ein großes Dankeschön auch an die Verkäufer für die tollen Angebote und die gute Laune. Ihr wart großartig! Wir bedanken uns bei allen, die diesen Tag mit Leben gefüllt und den Weg zu uns gefunden haben. Wir freuen uns schon auf den nächsten Flohmarkt. Vielleicht gibt es ja schon bald eine Wiederholung…

Wollt auch ihr den Förderverein und somit die Feuerwehr unterstützen? Werdet aktives oder stilles Mitglied im Förderverein oder spendet direkt auf unser Vereinskonto:

Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Prohn e.V.
IBAN: DE60 1505 0500 0102 1223 42
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Spendenquittungen werden auf Anfrage ausgestellt.

Euer Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Prohn

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!

Aktuelle Themen

Aktuelle Themen

  • Am 11.7.24 um 19 Uhr fand die 1. konstituierende Sitzung der neuen Gemeindevertretung in Prohn statt.

    11.07.2024

  • Am 09.06.24, nach langer Planung, war es endlich soweit. Der von vielen so lang ersehnte erste Prohner Flohmarkt fand im Pfarrgarten in Prohn statt.

    13.06.2024

  • Der Lauf hat wieder stattgefunden. Die sportlich begeisterten Menschen haben sich dem Wettkampf gestellt. Um zehn Uhr ging es mit dem Kinderlauf los. Die Kinder liefen insgesamt einen Kilometer. Anschließend startete das Läufer/Walkerfeld. Jeder hatte sich entschieden, wie viele Runden um den See er drehen wollte. Bis zu dreimal war das möglich. Anschließend war die Versorgung durch den Förderverein der freiwilligen Feuerwehr wieder gesichert. Das Wasser gab es gratis und wer wollte, konnte sich auch noch eine Bockwurst kaufen. Vielen Dank an alle, die an der Organisation beteiligt waren.

    14.04.2024