Aktuelles vom 26.06.2022

Dorffest im sportlichen Rahmen vom 24.06. bis 26.06.2022

vom 24.06. bis 26.06.2022 fand unser diesjähriges Dorffest im sportlichen Rahmen statt. Organisiert wurde es durch den Sportverein Prohner Wiek gemeinsam mit Mitgliedern des Kulturausschusses. Mit viel Energie wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm organisiert.

Los ging es am 24.06. in der Mohrdorfer Kirche mit einem Konzert des Chores Prohn Musica. Am Samstag wurde es dann sportlich mit auf dem Sportplatz. Wer wollte, konnte das Sportabzeichen absolvieren. Es gab die Möglichkeit sich beim Laufen, Schlagballweitwurf, Weitsprung sowie Ausdauerlauf auszuprobieren. Der Ehrgeiz bei allen SportlerInnnen war groß, das goldene Abzeichen zu erlangen. Das hat leider nicht bei allen geklappt, aber die Freude beim Wettstreit war groß. Ebenso fand ein Tischtennisturnier statt. Nachmittags ging es auf dem Fußballplatz weiter mit einer Auswahl, mit einem Fußballspiel der Prohner Ü45 gegen das Ost-Fussball Traditionsteam.

Abends konnte jeder, der wollte auf dem Reitplatz bei Bier, Wein und Brause das Tanzbein schwingen. Darauf hatten sich auch viele gefreut, der Dorftanz wurde gut besucht.

Auch am Sonntag ging es sportlich weiter mit einer Laufveranstaltung bei der Auswahl zwischen 1 km, 5 km, 15 km Lauf sowie 5 km Walking bestand. Trotz des heißen Wetters blieben die Sportler am Ball und absolvierten tapfer ihre Strecke. Hinterher gab es Tee und Wasser und im Schatten eine Pause. Mittags das Fußballspiel der U23 vom FC Hansa Rostock gegen die Ersten des Vereins rundete die Veranstaltung ab.

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!

Aktuelle Themen

Aktuelle Themen

  • Am 09.06.24, nach langer Planung, war es endlich soweit. Der von vielen so lang ersehnte erste Prohner Flohmarkt fand im Pfarrgarten in Prohn statt.

    13.06.2024

  • Der Lauf hat wieder stattgefunden. Die sportlich begeisterten Menschen haben sich dem Wettkampf gestellt. Um zehn Uhr ging es mit dem Kinderlauf los. Die Kinder liefen insgesamt einen Kilometer. Anschließend startete das Läufer/Walkerfeld. Jeder hatte sich entschieden, wie viele Runden um den See er drehen wollte. Bis zu dreimal war das möglich. Anschließend war die Versorgung durch den Förderverein der freiwilligen Feuerwehr wieder gesichert. Das Wasser gab es gratis und wer wollte, konnte sich auch noch eine Bockwurst kaufen. Vielen Dank an alle, die an der Organisation beteiligt waren.

    14.04.2024

  • Traditionell am dritten Advent fand in Prohn auf dem Marktplatz der Weihnachtsmarkt statt.

    18.12.2023